XVII MLAIC European championchips 2017

Bereits  etliche Male hat eine Delegation der SCAL an den Meisterschaften der MLAIC teilgenommen , diesmal in Granada, Spanien.
Wir nahmen zu dritt als SCAL Mitglieder und dazu noch mit 2 deutschen Gastschützen die unter luxemburger Flagge starteten, teil.
Gestartet wurde in den Diziplinen:
Miquelet: Steinschloss Militär Gewehr, glatter Lauf (50m)
Minie: Perkussion Militär Gewehr, gezogener Lauf.(100m)
Maximilian: Freigewehr,Steinschloss,gezogener Lauf (100m)
Vetterli: vereint fast alle Gewehr Diziplinen, Perkussion und Steinschloss  doch Chanzenpotent sind nur zivile Prezisions Gewehre.
Mariette: Replika Revolver( neue original getreue Revolver, offen oder geschlossener Rahmen) 25m gezogener Lauf im Gegenzug von der Diziplin Coltwws dann nur originale Revolver sind.
Manton: Steinschloss Tontaubenschiessen
Lorenzini: Perkussion Tontaubensch.
Tantzutsu: Luntenpistole japanisch (25m) glatter Lauf
Witworth: benannt nach dem englischen Ingenieur,
Freigewehr, Perkussion gezogener Lauf suf 100m geschossen
 Resutate:
Freitags feierten wir Peter Mullers 70 ten Geburtstag, er meinte er wäre lange genug MLAIC Delegate gewesen und fragte Daniel Winandy ob er dieses Amt übernehmen würde, das dieser freudig annahm. Auch wurde Dan Winandy beim Komite MLAIC  offiziel als neuer luxemburger Delegierte angenommen.